New PDF release: James und der Riesenpfirsich

By Roald Dahl, Rufus Beck, Der Hörverlag

ISBN-10: 349920858X

ISBN-13: 9783499208584

Zum a hundred. Geburtstag am thirteen. September 2016

Seit seine Eltern von einem Rhinozeros gefressen wurden, fristet James ein trauriges Dasein bei seinen beiden fiesen Tanten. Das ändert sich schlagartig, als ihm eines Tages ein Fremder eine Tüte grün leuchtender, zauberkräftiger Krümel schenkt. Nur dumm, dass James im Garten stolpert und den Inhalt der Tüte unter dem alten Pfirsichbaum verstreut. Dort wächst ein riesiger Pfirsich heran, der von Rieseninsekten ausgehöhlt wird und in den James sich vor seinen Tanten verkriecht. Ein fantastisches Abenteuer beginnt...

Show description

Read or Download James und der Riesenpfirsich PDF

Similar audible audiobooks books

Download e-book for kindle: The Lost City of Faar (Pendragon Series #2) by D.J. MacHale

CLORAL the second one installment in an epic sequence of adventures Fourteen-year-old Bobby Pendragon isn't really like different boys his age. His uncle Press is a vacationer, and, as Bobby has realized, that suggests Uncle Press is in charge, via his trips, for fixing interdimensional clash anywhere he encounters it.

Traité des cinq roues : Gorin-no-sho - download pdf or read online

Le Gorin No Sho est l'ouvrage de référence pour les samourais et les arts martiaux. Son titre se traduit en français par "le traité des cinq roues" ou "le livre des cinq anneaux". Au-delà des arts militaires, l. a. philosophie personnelle de Miyamoto Musashi est que tout s'applique à toute selected, ainsi il amène ses disciples à apprendre l'observation, los angeles détermination, le pragmatisme, le savoir, los angeles simplicité, et le renforcement de los angeles tactique dans tout domaine.

Extra resources for James und der Riesenpfirsich

Example text

Er zeigte auf den Pfirsichstengel, der wie ein kurzer dicker Mast mitten auf Deck aufragte. » sagte Grashüpfer. » «Es gibt hier jede Menge Möwen», antwortete James. «Ich weiß nicht, wie viele wir brauchen. Vielleicht vier- oder fünfhundert, vielleicht wirklich tausend. Ich binde einfach so lange Möwen an den Pfirsichstengel, bis es genug sind, um uns hochzuheben. Zum Schluß bleibt ihnen gar nichts anderes übrig, als uns hochzuheben. Das ist wie bei Luftballons. Wenn man jemandem genug Luftballons zum Festhalten gibt...

Es ist zu spät zum Geschichtenerzählen. Es ist Zeit zum Schlafengehen», sagte Grashüpfer. » widersprach Tausendfüßler. » «Ich schätze, ich habe schon zwanzig herunter», sagte James. «Dann sind noch immer achtzig übrig», sagte Tausendfüßler. «Zweiundzwanzig, nicht achtzig! » entrüstete sich Regenwurm. Tausendfüßler schüttelte sich vor Lachen. «Regenwurm nimmt alles ernst, was du sagst, also hör auf, ihm dauernd ein Bein zu stellen», mahnte Marienkäferchen sanft. Darüber mußte Tausendfüßler so lachen, daß er beinahe platzte.

Zwanzig... zehn... fünf Meter. Er schoß wie eine Rakete über den Klippenrand hinweg... schien 44 hoch in die Luft zu springen... schwebte eine Sekunde... überschlug sich noch immer... und dann stürzte er ab... Immer tiefer... tiefer... tiefer... Patsch! Er knallte mit einem kolossalen Klatsch aufs Wasser und sank wie ein Stein. Aber nach ein paar Sekunden tauchte er wie ein Korken wieder auf, und diesmal blieb er oben und schwamm gelassen auf den Wellen. 45 Kapitel 17 Innen im Pfirsich herrschte unbeschreibliches Durcheinander.

Download PDF sample

James und der Riesenpfirsich by Roald Dahl, Rufus Beck, Der Hörverlag


by Richard
4.2

Rated 4.00 of 5 – based on 21 votes